Keramikmesser Testsieger

Keramikmesser

Keramikmesser Testsieger

Hier findet Ihr eine Übersicht über alle geprüften Keramikmesser und unseren Keramikmesser Testsieger. In der Tabelle könnt Ihr die Keramikmesser und die jeweiligen Charakteristiken der Messer vergleichen. Beim Test sind wir auf unterschiedliche Kriterien wie das Material, den Preis, die Ergonomie und das Preis-Leistungsverhältnis eingegangen. Uns hat das Keramikmesser von Kyocera am besten gefallen.

Testübersicht

Kyocera KeramikmesserCräwe Keramikmesser Oleio Keramikmesser Rosenstein & Söhne Keramikmesser Set Rosenstein & Söhne Keramikmesser
 ProduktKyocera Fk110 KeramikmesserGräwe Cerahome MessersetOleio 4KM 4er Keramikmesser SetRosenstein & Söhne Keramikmesser 3er-SetRosenstein & Söhne 3er-Set (Schäl-, Obst- und Universal Keramikmesser)
Platz1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
MarkeKyoceraGräwe Oleio Rosenstein & SöhneRosenstein & Söhne
GriffKunststoffKunststoffKunststoffKunststoffKunststoff
Klinge

Zirkonia Keramik

Zirkonia Keramik

Zirkonia Keramik

Zirkonia Keramik

Zirkonia Keramik

Schärfe5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Ergonomie5 Sterne4 Sterne3 Sterne4 Sterne4 Sterne
Spülmaschinenfestjajajajaja
Preis-Leistungs-Verhältnis5 Sterne4 Sterne3 Sterne3 Sterne4 Sterne
 Bewertung5 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Testbericht lesenKeramikmesser bei Amazon ansehenTestbericht lesenKeramikmesser bei Amazon ansehenTestbericht lesenKeramikmesser bei Amazon ansehenTestbericht lesenKeramikmesser bei Amazon ansehenTestbericht lesenKeramikmesser bei Amazon ansehen

Keramikmesser Testsieger – Wie haben wir getestet?

Alle von den getesteten Messern haben den BruchSpülmaschinentest gut bestanden. Alle sind superscharf, leicht und eignen sich gut zum Schneiden von weichem Schnittgut. Das Messerset von Oleio hat einen rutschigen Griff. Die Keramikmesser von Gräwe wirken dick und klobig, die Verpackung ist ziemlich groß und nimmt viel Platz weg. Der Testsieger für uns ist das Kyocera FK110 Keramikmesser. Dieses Messer vereinigt hohe Qualität und schönes Design, lässt sich leicht handlen und hat genau die richtige Größe für Zwiebeln, Tomaten, Gurken etc. Es erfüllt hervorragend die Funktionen eines Gemüsemessers als auch eines Kochmessers. Außerdem hat das Keramikmesser von Kyocera eine abgerundete Klingenspitze zur besseren Sicherheit. Seine Multifunktionalität, hohe Qualität, schönes und praktisches Design machen ihn zum Testsieger der Keramikmesser. Der etwas höhere Preis vom Kyocera Keramikmesser entspricht seinen top Leistungsfähigkeiten.

Unser Test bestand aus mehreren Schritten. Um die Bewertung des Messer besser nachvollziehen zu können haben wir euch eine Liste der Testschritte aufgelistet:

  1. Schneiden von Fleisch, Fisch, frischem Brot, Obst und Gemüse
  2. Schälen von Obst und Gemüse
  3. Bruchfestigkeitstest ( wir ließen jedes von den Messern von einer Arbeitshöhe fallen)
  4. Spülmaschinentest ( Alle Keramikmesser wurden in der Spülmaschine gereinigt)

Zu den einzelnen Keramikmesser-Testberichten:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close