Kann man ein Keramikmesser nachschleifen?

Keramikmesser nachschleifen

Kann man ein Keramikmesser nachschleifen?Keramikmesser schärfen

Wenn man sich ein Keramikmesser anschafft, will man natürlich wissen wie man es pflegen muss und am besten wie man es scharf halten kann. Wir haben uns daher auch gefragt: Kann man ein Keramikmesser nachschleifen?

Die Antwort ist ja! Keramikmesser sind ziemlich hart. Deshalb ist es schwierig, sie selber zu schärfen. Wenn man es selber machen möchte, sollte man einen Messerschärfer für Keramikmesser verwenden. Keramikmesser von hoher Qualität bleiben dauerhaft scharf, weil sie aus der harten Hochleistungskeramik hergestellt werden. Einige weltberühmte Hersteller wie Kyocera übernehmen das Schleifen ihrer Keramikmesser kostenlos. Wenn die Klinge wirklich sehr stumpf wird, kann man sie an Kyocera senden. Es gibt jede Menge Messerschärfer, es ist aber empfehlenswert auf das selber Schärfen zu verzichten, weil es umständlich und auch gefährlich sein kann.

Wir haben uns einen Schleifer mit Diamantschleiffläche und einen elektrischen Messerschärfer in unserem test genauer angesehen. Hier gehts zu den Ergebnissen.

Messerschärfer für Keramikmesser

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close